spacer spacer
THE P G WODEHOUSE SOCIETY (UK)

 
Am 26. Februar fand die Jahreshauptversammlung der P G Wodehouse Society im 1868 gegründeten Savile Club in der Brooke Street in London statt.

«50 Words For Snow»
Das Wetter war unbritish kalt und schneereich, mir ging immer der Titel «50 Words For Snow» von Kate Bush durch den Kopf. Die hinreissende Deklamation der 50 Schneearten stammt dabei von Stephen Fry, eines der Schirmherren der P G Wodehouse Society (UK). Fry spielte übrigens in der legendären ITV-Verfilmung den unfehlbaren Butler Jeeves, die berühmteste Figur von Wodehouse.

The Savile Club
Der Savile Club liegt im Londoner Stadtteil Mayfair in kostbarer City-Lage, nicht unweit der Schneider-Strasse Savile Row. Während draussen, bei schneidend eisigen Temperaturen und mitten im Berufsverkehr, die Underground-Station Bond Street wegen Überfüllung geschlossen war, nahm man im Inneren des 1868 gegründeten «Gentlemen's club» die Dinge traditionell anders wahr. Zwei Club-Mitgleider pfläzten sich im abgeschirmten «Morning Room» (Club customs: «The Morning Room is a Members’ only sanctum ... This is the one room in the Club where conversation is not encouraged»), verborgen hinter riesigen Zeitungen (die es eigentlich gar nicht mehr gibt, wahrscheinlich handelte es sich um ältere Augaben des 20. Jahrhundert), in den monströsen Leder-Fauteuils (Leider herrscht in diesem Teil der Lokalität Fotografierverbot).

Eingeschüchtert von der Warnung auf der Savile-Website, in Jeans keinen Eintritt zu erlangen (Club customs: «The Club has no formal dress code, other than a rather undefined rule of not offending other members, so although for example jeans and trainers are not permitted and a jacket is required [except in very hot weather when a notice will be posted on the board], a tie is not de rigueur»), hatte ich mir in letzter Minute noch eine Stoffhose zugelegt. Das erwies sich dann als übervorsichtig, denn es gab keine scharfen Jeans-Kontrollen vor, während oder nach der Veranstaltung.

Mitglieder
Ungeachtet der Tatsache, dass Wodehouse bereits seit 43 Jahren tot ist, ist sein Ruhm, zumindest in den englischsprachigen Ländern, ungebrochen. Es treten immer noch neue Mitglieder bei, wider meines Erwartens auch sehr junge. Dieses Jahr waren davon anwesend: ein bedeutender Cricket-Experte in bestem Jünglingsalter; ein angehender Astrophysiker, der sich eigens für die Veranstaltung einen Anzug, Fliege und Einstecktuch masschneidern liess, und eine hinreissende Popsängerin, die vor ihrer nächtlichen Probe im Savile vorbeischaute.
Die Jungmannschaft ist weiter unten abgebildet.

Generalprobe
Helge Thelen (mit Krawattennadel) im Savile Club


THE DUKE OF KENT

Seine königliche Hoheit der Duke of Kent ist der oberste Schirmherr der P.G. Wodehouse Society (UK), die sich dem Leben und der Arbeit eines der bedeutendsten englischen Schriftsteller widmet.

Der Cousin der Königin beweist mit diesem Engagement neben Feingeist auch ausserordentlichen Sinn für Humor, denn in den Wodehouse-Geschichten werden Adelige mindestens genauso durch den Kakao gezogen, wie das gemeine Volk. Und am Ende muss stets der herrausragend intelligente Butler Jeeves die gesamte Gesellschaft vor sich selber retten.

Coat of Arms
Das Wappen des Dukes of Kent


FOTO-JOB

Weil die Redakteurin des Clubmagazins erkrankte, hatte ich die Ehre und das Vergnügen, als «the official substitute photographer of the 2018 February meeting of the P G Wodehous Society (UK)», einzuspringen. In der nächsten Ausgabe der vierteljährlichen Clubzeitschrift Wooster Sauce werden auch Fotos vom Event erscheinen.

3 Newbees
Drei der anwesenden Neu-Mitglieder

Savile Club 01
The Savile Club, Panorama-Ansicht des Festsaals

Savile Club 01
The Savile Club, Panorama-Ansicht des Festsaals, Hofseite

Savile Club 01
The Savile Club, Panorama-Ansicht des Festsaals, Strassenseite


LINKS

Sir Pelham Grenville Wodehouse bei Wikipedia
P G Wodehouse Society (UK), Website
The Royal Family / The Duke of Kent, Website der kgl. Familie
Edward, 2. Duke of Kent bei Wikipedia
Stephen Fry bei Wikipedia
Hugh Laurie, der in der ITV-Verfilmung Betram Wooster spielte, bei Wikipedia
The Savile Club, Website


LINKS ZU PROTAGONISTEN UND ORTEN

Alle Links zu den Protagonisten und Schauplätzen befinden sich auf Wikipedia.

Bertram Wilberforce Wooster, schusslige Hauptfigur und Erzähler der Wooster-Jeeves-Geschichten
Der sagenhafte Reginald Jeeves, «gentleman's personal gentleman» (Kammerdiener) von Wooster
Jeeves Lieblings-Philosoph Baruch de Spinoza
Bertie Woosters furchteinflössende Tante Agatha
Bertie Woosters Lieblings-Tante Dahlia
Lord Emsworth, der Besitzer von Blandings Castle
Der fiktive Landsitz Blandings Castle
Die Kaiserin von Blandings, das geliebte Mastschwein von Lord Emsworth
Der Ehrenwerte Galahad Threepwood, der jüngere Bruder von Lord Emsworth


MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft in der P G Woodehouse Society (UK) lässt sich hier beantragen (Jahresbeitrag £ 22):
Membership Application Form


LEGAL

Alle Fotos: © 2018 Helge Thelen


Helge Thelen | www.thelen.ch | | Webdesign: helgethelen.com | Made on a Mac made on mac